ABISKO, NIEHKU (SCHWEDEN)

Höhe der Basis: 385 m
Höchster Punkt: 1400 m

Gebiet: 900 qkm
Längste Abfahrt: 1200 hm

Saison: März - Mai
Gelände: Gletscher, Alpin

Gruppengrösse Heliski: 5 Teil.
Freeride: 5 Teil.

Internationaler Flughafen:
Kiruna KRN

Freeride, Skitouren und Heliskiing  Schweden

Die Abisko Mountain Lodge und die Niehku Mountain Villa, unsere Base, liegen fast 300 Kilometer nördlich des Polarkreises. Freeride und Helicopter skiing am Polarkreis im hohen Norden Schwedens. Das Gebiet für Skitouren und Heliskiing Schweden befindet sich zwischen Abisko, Riksgränsen und Kebnekaise – Schwedens höchstem Berg. Es bietet unzählige Runs in einer einzigartigen Landschaft. Die Atmosphäre, die Landschaft, das Licht und nicht zuletzt das tolle Ambiente machen dieses Ziel unvergesslich.

Reiseprogramme Preise und Termine Abisko Heliskiing Schweden

SEMI-PRIVATE HELISKI 3-4 Tage Reisen, Schweden

SEMI-PRIVATE HELISKI 3-4 Tage Reisen, Schweden

  • Programme
    • Art:Skitour, Heliskiing
    • Helikopterflüge:3/4 Std.
    • Reisetage:3/4
    • Unterkunft:Lodge/Hotel

SEMI-PRIVATE HELISKI Wochenreisen, Schweden

SEMI-PRIVATE HELISKI Wochenreisen, Schweden

  • Programme

Impressionen der Skitouren und Heliskiing Schweden

Häufige Fragen

Wo ist Heliskiing Schweden und Freeride möglich?

Die beste Reisezeit

Im März und April wenn im hohen Norden Schwedens noch tiefster Winter ist und man oft beste Pulverschneeverhältnisse findet, denkt man in den Alpen eher an das Firnfahren. Die Abisko Mountain Lodge liegt fast 300 Kilometer nördlich des Polarkreises und 100 Kilometer westlich von Kiruna in Schweden. Das Gebiet für Heliskiing in Schweden  bietet unzählige Runs zwischen 500-1200Hm und lässt keine Wünsche offen. Auch für Skitouren ist die Region bekannt. Die einzigartige Landschaft rund um Abisko begeistert jeden. Die Atmosphäre, die Landschaft, das Licht und nicht zuletzt das tolle Ambiente machen dieses Ziel unvergesslich.

Wann ist die beste Jahreszeit für Heliskiing in Schweden?

Das Frühjahr wartet mit besten Bedingungen

Dank der Lage von Abisko, Riksgränsen und Narvik rund 300 km nördlich des Polarkreises herrscht im März und April noch tiefster Winter und meist ideale Pulverschnee- und Firnverhältnisse – also der ideale Spot für diese Jahreszeit.

Wie sieht der Reiseablauf aus?

Eine Woche Skitouren und Helikopterski in Schweden

Beinhaltet sind 6 Helikopter-Flugstunden in einer Gruppe von 5 Teilnehmern.
An den Skitagen starten wir mit dem Helikopter und fahren Ski bis zum frühen Nachmittag. Wir gestalten das Programm abhängig von Lawinen-, Schnee- und Wetterbedingungen. Im Laufe der Reise erfolgen Transfers nach Lenangsøyra für Freetouring Programme rund um Lenangsøyra. Individuelle Heimreise von Tromsø oder Kiruna. Das Alternativprogramm beim Heliskiing Schweden an Schlechtwettertagen ist umfangreich. Die nahen Skigebiete von Björkliden, Riskgränsen und Navik bieten Freeride und Freetouring-Gelände mit Ausblick auf die Fjorde Norwegens.

Informationen zu Covid-19

Liebe Freunde und Heliski-Fans,

die Situation ist wegen der Corona-Situation weltweit angespannt und bekanntermaßen hatte sich der Virus auch in Italien rasant verbreitet.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Heliskiing an einigen unserer Spots möglich ist und wir dort unsere Touren durchführen dürfen, obwohl die Skigebiete zunächst bis zum 15. Februar geschlossen sind.

Ihre Sicherheit hat für uns immer höchste Priorität, weshalb wir ein umfangreiches Hygiene- und Sicherheitskonzept ausgearbeitet haben.

Die italienische Regierung hat vielfältige Maßnahmen ergriffen, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Was gilt, wenn Sie bei uns eine Heliski-Tour gebucht haben und aus dem Ausland einreisen?

Hier eine Zusammenfassung*:

Wer darf nach Italien einreisen?

  • Die italienische Regierung hat Ländergruppen in Listen zusammengefasst, für die unterschiedliche Beschränkungen gelten.
  • Die meisten unserer Gäste kommen aus Ländern, die in Liste C, aufgeführt werden. Dazu zählen beispielsweise: Deutschland, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Schweden und Luxemburg. Die Einreise nach Italien aus diesen Ländern sind grundsätzlich möglich.
    Eine Übersicht über alle Listen und die Ländereinteilungen finden Sie hier.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie aus einem Land anreisen, das in Liste C aufgeführt wird?

  1. Sie müssen einen negativen Abstrich (molekularbiologischer oder Antigen-Test) vorlegen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde.
  2. Sie müssen eine Selbsterklärung ausfüllen und mit sich führen.
    Die Selbsterklärung können Sie hier herunterladen.
  3. Die lokale Gesundheitsbehörde muss über Ihren Aufenthalt informiert werden. Bitte informieren Sie uns über Ihre An- und Abreisezeiten. Wir werden die entsprechende Gesundheitsbehörde gerne über Ihren Aufenthalt in Kenntnis setzen.
    Hier finden Sie eine Übersicht der Kontaktdaten der Gesundheitsbehörden.
  4. eine Maske bei sich tragen, wenn man sein Zimmer / seine Wohnung verlässt

Ein Selbstisolation ist nicht nötig, solange der Corona-Test negativ ausgefallen ist und die o.g. Punkte eingehalten werden.

Eine Zusammenfassung der Anforderungen, wenn Sie aus einem Land der Liste C anreisen finden Sie hier.

Was bedeuten die Farben, in die die italienischen Regionen eingeteilt sind?

  • Italien hat seine Regionen, abhängig von der aktuellen Corona-Situation in Farben eingeteilt, dabei steht in Gelb für ein normales Sicherheitsrisiko, Orange für ein mittleres bis hohes Sicherheitsrisiko und Rot steht für das höchste Sicherheitsrisiko
  • Aktuell können wir unser Heliski-Angebot im Aostatal (Courmayeur, etc.) und in der Lobardei (Madesimo, etc. mit Ausnahme von Livigno) anbieten. Beide Regionen wurden als orangene Zonen eingestuft.
Eine Übersicht über die Einteilung der Regionen und Farben finden Sie hier.
  • Aktuell beschränken wir unser Heliski-Angebot auf das Aostatal (Courmayeur, etc.), das als orangene Zone eingestuft wurde.
  • Was bedeutet orangene Zone?

    • Ausgangssperre von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr.
    • Das Reisen von einer Region/Gemeinde zur anderen ist nur aus dringenden und durch eine inneritalienische Eigenerklärung belegten Gründen möglich.
    • Bars und Restaurants sind geschlossen, Take Away ist bis 22:00 Uhr erlaubt, Lieferdienste sind unbeschränkt möglich.
    • Heliskiing ist innerhalb der Region / des Gemeindegebietes möglich.

    *Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir keine Gewähr für die aufgeführten Punkt übernehmen. Wir möchten Sie bitten, über auch eigenständig zu informieren.

    Da die Verordnungen der Heimatländer, Regionen, Wohnkreise und Städte leider nicht einheitlich sind, möchten wir Sie bitten, sich rechtzeitig darüber zu informieren, ob und welche Regelungen zutreffen, wenn Sie nach Ihrer Heliski-Tour in Ihre Heimat zurückkehren.

    Für Fragen und wenn Sie Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

    Präventions-maßnahmen im Heliski-Betrieb