Höhe der Basis: 1450 m
Höchster Punkt: 3350 m

Pisten km: 160
Längste Abfahrt: 1550 hm

Saison: Dez. – April
Gelände: Gletscher, Alpin u. Wald

Gruppengrösse Heliski: 4 Teil.

Internationaler Flughafen:
Genf GVA, Turin TRN

Heliski La Thuile

Der kleine Ort La Thuile im Aostatal / Italien bildet schon von je her eine wichtige Verbindung ins französische Tarentaise. Das Heliski-Gebiet reicht vom Ruitor auf 3.480 m Höhe bis hinüber nach Courmayeur an das Mont Blanc Massiv. Die Region ermöglicht ein unverwechselbares und Programm. Selbst erfahrene Heliskier kommen hier auf ihre Kosten. Auch Abfahrten auf die französische Seite in Richtung von La Rosiere sind von einigen Landeplätzen möglich.

Heliski La Thuile Preise und Programme

  • Programme
    • Art:Heliskiing + Freeride
    • Helikopterflüge:1-5
    • Reisetage:1
    • Unterkunft:auf Anfrage

KURZTRIP UND WOCHENENDE<br />
LA THUILE

KURZTRIP UND WOCHENENDE
LA THUILE

WOCHENREISEN<br />
LA THUILE

WOCHENREISEN
LA THUILE

GALERIE HELISKI LA THUILE

Exklusiv in La Thuile 160 Pistenkilometer!

Häufige Fragen

Heliski La Thuile - warum lohnt sich das Powder Abenteuer?

Das Besondere am Heliski La Thuile

Unser Heliski‐Gebiet reicht vom Ruitor 3480m bis hinüber nach Courmayeur an das Mont Blanc Massiv. Es bietet ein unverwechselbares und reichhaltiges Heliski‐Programm und lässt selbst das Herz von erfahrene Heliskier höherschlagen. Auch Abfahrten auf die französische Seite in Richtung La Rosiere sind von einigen Landplätzen möglich. Fasst aus dem gesamten Gebiet bietet sich ein einzigartiges Panorama auf das Mont Blanc, Grand Combin und Monterosa Massiv. Das Skigebiet Espace San Bernardo La Thuile (I) und La Rosiere (F) mit seinen über 160 Pistenkilometer ist für sein erstklassig erschlossenes Freeride‐Gebiet bekannt. Die Skitage kann man in einem der vielen erstklassigen Restaurants in La Thuile bei einer guten Flasche Wein ausklingen lassen.

Was ist die beste Reisezeit für Heliski La Thuile?

Nutzen Sie den Winter

Süd- wie auch West-Staulagen verwandeln das Gebiet schon früh in der Saison in wahres Powder-Paradies. Von Mitte Dezember bis Mitte März trifft man meist auf den ersehnten Pulverschnee. Bis Mitte April kann man Dank der Heliski-Möglichkeiten hier bei meist idealen Firnverhältnissen Skifahren und Snowboarden. Termine hier: Termine und Preise in Lathuile