Höhe der Basis: 0 m
Höchster Punkt: 2500 m

Gebiet: 400 qkm
Längste Abfahrt: 1500hm

Saison: März - Mai
Gelände: Gletscher, Alpin, Wald

Gruppengrösse Heliski: 4-5 Teil.

Nationaler Flughafen:
Hains HNS

Heliskiing Alaska Haines das Reiseziel

Haines im Südosten Alaskas gelegen zählt zu den besten Heliski Spots Alaska, Welt und ist seit Jahren der Top Spot bei der Freeride World Tour. Die Heliski-Varianten rund um Haines vor allem im mittelsteilen bis steilen Gelände eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.

Programme und Preise

Haines Alaska Heliskiing

Haines Alaska Heliskiing

Impressionen Heliskiing Alaska, Haines

Heliskiing Alaska eine Woche mit unbegrenzten Helikopterflügen ab 6485 Euro

Häufige Fragen

Was ist die Besonderheit am Heliskiing in Alaska?

Atemberaubende Kulisse

Alaska zählt sicher zu den schönsten Ski- und Wintersportregionen der Welt. Unser Spot Haines liegt im Südosten Alaskas, 950 Kilometer südöstlich von Anchorage am Pazifik. Haines zählt zu den besten Heliski Spots der Welt und ist seit Jahren der Top Spot bei der Freeride World Tour. Der ruhige Ort Haines mit seiner wilden, einzigartigen Natur und den unbegrenzten Möglichkeiten an Abfahrten in den Chilkoot-, Chilkat-, Fairweather-, Takshanuk und Takhinsha Mountain Range bietet uns einzigartiges Skiterrain mit unvergessliches Erlebnissen weit ab vom jeglichem Trubel.

Was kostet Heliskiing Alaska?

Preise und Betreuung beim Heliskiing Alaska

Wir sind spezialisiert auf weltweite Heliski- und Skireisen. Unser Spot zum Heliskiing Alaska in Haines bietet eine Wochenreise mit feinstem Powder und exklusiver Betreuung bereits ab 6485 Euro. Weitere Details zur Reise finden Sie in unseren Programmen.

Wie sicher ist Heliskiing?

Reiseablauf in Alaska

Individuelle Anreise aus Europa (Frankfurt/London/Zürich/Wien – Seattle (SEA) – Juneau (JNU) – Haines (HNS)) nach Alaska. Am Abend gibt es den Check in in die Zimmer und anschließender Snack in der Lodge. Am Samstagmorgen starten wir um 8 Uhr mit dem Frühstück. Danach Safety Briefing für die Teilnehmer mit Safety Training. Anschließend Leihmaterial Kontrolle Sicherheitsausrüstung, Ski und Snowboard-Ausrüstung. Um ca. 11:00 Start zum Heliskiing Alaska. Das Areal um den Mount Mc Kinley als größter Berg in den USA bietet ein hervorragendes Heliskiterrain. Es findet eine unbegrenzte Anzahl Flüge statt. An Schlechtwettertagen starten wir zu Ausflügen mit dem Motorschlitten, Krabbenfang oder anderen tollen Aktivitäten. So erlebt man eine private Reisewoche, ganz intim mit vielen Möglichkeiten in der Haines Fort Seward Lodge. Im Herzen von Haines AK. Die Lodge ist einfach eingerichtet wie in der Region üblich.