FAKTEN

Höhe der Basis: 1600m
Höchster Punkt: 3800m
Längste Abfahrt: 1800hm
Pisten km: 5km
Gruppengrösse Heliski: 4 Teil.
Saison: Dez. – Mai
Gelände: Gletscher, Alpin u. Wald
Internationale Flughäfen:
MXP, TRN, GVA

VALGRISENCHE


Mit Beginn dieser Saison haben wir, die Guidemonterosa S.R.L. in Zusammenarbeit mit der GM Helicopter Service S.R.L. die Flug- und Vermarktungsrechte für eines der größten und bekanntesten Heliski Gebiete in den Alpen übernommen. In keinem anderen Ort in den Alpen hat das Heliskiing bereits eine so lange Tradition wie im Valgrisenche. Die Anfänge in dieser atemberaubend schönen Region der Alpen reichen bis ins Jahr 1982 zurück. Valgrisenche erstreckt sich über fast 30 Kilometer vom Aosta Tal beginnend bis an die komplett unberührten Bergmassive, welche an die französische Tarentaise Region angrenzen. Wir sind umgeben von bis zu 3800m hohen Gipfeln, von welchen unsere Abfahrten mit 1300 bis 2100 Höhenmetern beginnen.

PROGRAMME